Aktuell

Dienstag 31.10.2017 – 18:00 Uhr

Michael Mumm
Stressfaktor Elektrosmog

Zahlreiche Studien weisen nach, dass Elektrosmog u.a. oxidativen Stress im Körper auslöst. Ein fehlendes Bewusstsein für elektromagnetische Strahlung lässt uns den Einfluss ignorieren und die Wirkung auf unsere Gesundheit unterschätzen. Diese Fehleinschätzung kann fatale Folgen haben, was zahlreiche Schicksale belegen. - Elektrosmog muss kein Schicksal sein, sollte aber von Ärzten und Heilpraktikern in Diagnose und Therapie berücksichtigt werden.

Der Vortrag gibt dazu anhand von Studien, Fallbeispielen und Veranschaulichungen Hilfestellung.

Dozentin: Michael Mumm
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: Mitglieder des Biochemischen Gesundheitsvereines frei, sonst 7 €

Freitag 03.11.2017 – 18:00 Uhr

Hannah Huber
„Ich denke, also wirke ich!“

Von der schöpferischen Kraft unserer Gedanken (mit Lichtbildern).

Dozentin: Hannah Huber, Webseite: http://www.nachinnengehtderweg.de
Ort: im Vor-Ort-Büro Hansaplatz, Zimmerpforte 8 (U-/S-Bahn Hauptbahnhof)
Beitrag: 5 €

Dienstag 07.11.2017 – 18:30 Uhr

Lichtsprache kennenlernen
Wir sprechen Lichtsprache. Sprechen Sie mit!

Entdecken Sie selbst, was es heißt, mit Lichtsprache die eigene Energie aufzutanken. Lehnen Sie sich entspannt zurück und lassen Sie Farben und Formen dieser natürlichen Energiesprache auf sich wirken. Die Lichtsprache-Methode stellt die Rückverbindung zur eigenen Energie wieder her. Sie schafft auf leichte Art und Weise, wieder in die Balance zu kommen. Mit Lichtsprache fordern Sie gezielt Ihre Intuition und Wahrnehmung. - In diesem Impuls-Vortrag stellen die Lichtworkexperts und Schwestern Christiane und Susanne Wittig die Lichtsprache vor mit zahlreichen Anwendungs-möglichkeiten und geben praktische Tipps für Alltag und Beruf.

Dozentin: Christiane Wittig & Susanne Wittig
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: Mitglieder des Biochemischen Gesundheitsvereines frei, sonst 7 €

Mittwoch 08.11.2017 von 18:30 Uhr

Carmen Hercegfi, Ernährungberaterin
Vegane Ernährung in der Praxis - Brotaufstriche, schnelle Küche & Bezugsquellen

Heute erläutert die Dozentin, die selbst schon lange vegan lebt, eine Reihe praktischer Dinge aus der veganen Küche. Wie kann man schnell und einfach vegane Brotaufstriche herstellen, welche Gerichte einfach vorkochen und wo bekommt man die Zutaten? Der Abend dürfte auch für Besucher interessant sein, die sich nicht unbedingt komplett vegan ernähren möchten, jedoch einen höheren vegetarischen Anteil an ihrer Ernährung wünschen.

Dozentin: Carmen Hercegfi, Ernährungberaterin, 040 84303198, Webseite: http://biomez-hamburg.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: Mitglieder des Biochemischen Gesundheitsvereines frei, sonst 7 €

Marktplatz

Zur Zeit leider keine Angebote

Anmeldung